dcsimg
Nach 30 Jahren Bauzeit hatte Daniel Alamsjah endlich das finanzielle Gerüst, um den sein Gebetshaus auch im Inneren auszubauen, zum Beispiel mithilfe von kunstvollen Verzierungen und Wandmalerien

Jetzt kommentieren

Jetzt kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Dieser Name steht später über Deinem Kommentar. Du kannst auch ein Pseudonym wählen.

* Pflichtfelder bitte ausfüllen