#WTF?!

Was ist das denn?

Richtig!

Nagelsohlen sind – der Name sagt es – Sohlen mit Nägeln oder Stahlstiften an der Unterseite. Man schnallt sie sich unter die Schuhe, wenn man zum Beispiel über frisch verlegten Estrich laufen muss. Die kleinen Einstiche, die die Nägel hinterlassen, werden vom nassen Untergrund gleich wieder verschlossen, sodass keine Fussabdrücke bleiben.

Falsch!

Hierbei handelt es sich um Nagelsohlen. Das sind – der Name sagt es – Sohlen mit Nägeln oder Stahlstiften an der Unterseite. Man schnallt sie sich unter die Schuhe, wenn man zum Beispiel über frisch verlegten Estrich laufen muss. Die kleinen Einstiche, die die Nägel hinterlassen, werden vom nassen Untergrund gleich wieder verschlossen, sodass keine Fussabdrücke bleiben.

Jetzt kommentieren

Jetzt kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Dieser Name steht später über Deinem Kommentar. Du kannst auch ein Pseudonym wählen.

* Pflichtfelder bitte ausfüllen