Die Werkstatt
des Teams RCC

Für die einen sind es Räume voller Holzstaub, Schmierölspuren und Farbreste. Für Macher sind es heilige Hallen. Die Orte, an denen alles möglich ist. Mit einer Sammlung von Werkzeugen und Maschinen, so einzigartig wie der Macher, dem sie gehört. Wir gewähren einen 360°-Einblick

Wer hier was macht

Das Team RCC – das sind Leo van Miert, Mario de Jongh, Babeth van Son und Niels Schotten (von links nach rechts) – baut Roboter, um sie in Kampfarenen antreten zu lassen. Seit über zwanzig Jahren schrauben, schweißen und löten sie hier an Kashei, Nebelwerfer, Hannibalito 3 und Co., um sie immer besser und erfolgreicher zu machen.

Ihr wollt mehr dazu wissen? Die ganze Geschichte gibt es hier.

Foto: Simon Hollmann

Jetzt kommentieren

Jetzt kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Dieser Name steht später über Deinem Kommentar. Du kannst auch ein Pseudonym wählen.

* Pflichtfelder bitte ausfüllen