Blau machen

Schon wieder Montagmorgen. Schon wieder viel zu früh. Hier kommt der Wachmacher für müde Macher-Augen. Guten Start in die Woche!

Eine Mauer mit Pinsel und Eimer streichen? Dauert viel zu lange. Dachte sich diese Macherin. Sie nimmt stattdessen ein Farbsprühgerät zur Hand. Ruck, zuck, schon wird die weiße Mauer blau. Das ist effizient – und macht auch Spaß beim Zuschauen.

Text: Esther Acason | Teaserbild: shime – stock.adobe.com

 

Jetzt kommentieren

Jetzt kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Dieser Name steht später über Deinem Kommentar. Du kannst auch ein Pseudonym wählen.

* Pflichtfelder bitte ausfüllen