Attacke!

Zeitvertreib, Entscheidungshilfe, Schnell-Duell: Schere, Stein, Papier kennt doch jeder. Da geht aber noch mehr. Das Prinzip bleibt, die Komplexität steigt. Hier kommt die baustellentaugliche Variante des Klassikers: Stein, Säge, Schleifpapier

Das Wichtigste zuerst

Zum Downloaden und in die Hosentasche stecken:
Die Spielregeln zu Stein, Säge, Schleifpapier

Schleifpapier gewinnt

Schleifpapier vs. Schraubenzieher
Der Schraubenzieher kann Schrauben ziehen. Wenn er die richtigen Spitze hat. Ohne ist er nichts. Das Schleifpapier macht, was es am besten kann: Glatt. Schachmatt.

Schleifpapier vs. Hammer
Es ist ein zäher, aber doch ungleicher Kampf: Das Schleifpapier macht auch beim Hammer keine Gefangenen und schmirgelt gnadenlos den Stiel bis zum Kopf herunter.

Schleifpapier vs. Stein
Papier ist empfindlich? In Reinform vielleicht. Aber als Schleifpapier mit der richtigen Körnung und der nötigen Ausdauer verarbeitet es den Stein zu feinstem Sand.

 

Stein gewinnt

Stein vs. Säge
Mauern, Burgen und Türme: Bauwerke aus Stein zählen zu den stabilsten, und auch die gute Säge beißt sich daran ihre Zähne aus. Jedenfalls in diesem Spiel.

Stein vs. Nagel
Der spitze Nagel durchschlägt so manche Oberfläche, klar. Wenn aber der Stein ihm mit voller Wucht eine mitgibt, bleibt er schief und nutzlos am Boden zurück. 

Stein vs. Schraubenzieher
Wenn der Stein auf den Schraubenzieher trifft, ist ein erbitterter Kampf garantiert. Der Stein wird Blessuren davon tragen, doch den Schraubenzieher verbiegt er bis zur Unbrauchbarkeit.

 

Säge gewinnt

Säge vs. Schleifpapier
Ein ungleicher Kampf. In Sekundenschnelle macht die Säge das Schleifpapier zu Konfetti. Da bietet auch die gröbste Körnung keinen Schutz.

Säge vs. Hammer
Was ist ein Hammer ohne Stiel? Kein Hammer, richtig. So soll es sein, sprach die Säge, und trennte das Holz vom Stahl. In Nullkommanix.

Säge vs. Gaffatape
Bei Pannen – Gaffatape. Ungeschriebenes Werkstattgesetz. Das geht der Säge gegen den Strich. Und sie macht das klebrige Gewebewand zu Klebematsch.

 

Nagel gewinnt  

Nagel vs. Gaffatape
Abrollen, reißen, tapen. Das Gaffatape ist schnell. Aber nicht schnell genug. Noch bevor der erste Streifen ab ist, hat der Nagel die ganze Rolle fixiert. Ende.

Nagel vs. Schleifpapier
Schneller kann es kaum gehen: Mir nichts dir nichts pinnt der Nagel das Schleifpapier an die Wand. Aus die Maus. Da schleift es nichts mehr.

Nagel vs. Säge
Die Säge macht jeden Baum zu Kleinholz. Doch der kleine unscheinbare Nagel ist es, der den Antrieb blockiert und sie damit in Schrott verwandelt.

 

Hammer gewinnt

Hammer vs. Schraubenzieher
Stahl gegen Stahl. Ein ausgeglichenes Kräftemessen? Ohne Ende? Nicht ganz: Der Hammer überträgt beim Aufprall mehr Energie und macht den Schraubenzieher krumm.

Hammer vs Stein
Der Hammer zeigt dem Stein seine Grenzen. Mit ein paar kraftvollen Schlägen vermag er ihn mit seinem Kopf aus gehärtetem Stahl in zwei Teile zu spalten.

Hammer vs. Nagel
Der Hammer tut das, was der Hammer tun muss: Er trifft den Nagel auf den Kopf. Mehr muss man zum Aufeinandertreffen dieser beiden Legenden nicht sagen.

 

Gaffatape gewinnt

Gaffatape vs. Stein
Ratsch, ratsch, ratsch, durch endlos viele Schichten des Gaffatapes wird der Stein zum Weichling und verliert, was ihn ausmacht: seine harte Oberfläche. 

Gaffatape vs. Hammer
Was einmal klappt, geht auch ein zweites Mal? Hier ja: Das Gaffatape heftet sich in mehreren Schichten an den Kopf des Hammers. Und macht ihn weich wie Watte.

Gaffatape vs. Schleifpapier
Das Gaffatape legt sich in zwei, drei Bahnen über das Schleifpapier. Und nimmt ihm seine Seele. Welch entgaffnende Strategie.

 

Schraubenzieher gewinnt

Schraubenzieher vs. Gaffatape
Die Spitze des Schraubenziehers durchsticht das Gaffatape im Nu. Löchrig wie ein Sieb, ist seine Karriere mit einem Mal beendet.

Schraubenzieher vs. Säge
Die Kettensäge läuft auf Hochtouren, aber eins, zwei, drei hat der Schraubenzieher seinem Namen alle Ehre gemacht. Und die Kettensäge schmollt in Einzelteilen. 

Schraubenzieher vs. Nagel
Hier findet der vielleicht gnadenloseste Fight statt. Wer hat nicht schon einmal den Nagel mit dem Griff des Schraubenziehers in die Wand gehauen?

Jetzt kommentieren

Jetzt kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Dieser Name steht später über Deinem Kommentar. Du kannst auch ein Pseudonym wählen.

* Pflichtfelder bitte ausfüllen