dcsimg

Datenschutz­erklärung

Wir erheben und verwenden Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich im Rahmen der gesetzlichen Datenschutzbestimmungen. Dies sind beispielsweise die Bestimmungen der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO, ab 25. Mai 2018), des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG, bis 24. Mai 2018). Unsere Mitarbeiter und Beauftragten werden auf die Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen verpflichtet. Im Folgenden unterrichten wir Sie über Art, Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten sowie Ihre Rechte. Sie können diese Unterrichtung jederzeit auf unserer Website abrufen.

Verantwortliche Stelle

HORNBACH Baumarkt AG
Hornbachstraße 11
76879 Bornheim

Gesetzliche Vertreter

Vorsitzender des Aufsichtsrates

Albrecht Hornbach

Vorstand

Steffen Hornbach (Vorsitzender), Susanne Jäger, Wolfger Ketzler,
Karsten Kühn, Ingo Leiner, Roland Pelka, Andreas Schobert

Datenschutzbeauftragter

Marcus Kirsch
c/o intersoft consulting services AG
Beim Strohhause 17, 20097 Hamburg

Betroffene Datenarten & Verarbeitungsumfang

  1. Datenart: Name
    1.  Zweck: Authentifizierung; Rechtsgrundlage:
    2. Zweck: Kontaktaufnahme; Rechtsgrundlage:
    3. Zweck: Veröffentlichung von Beiträgen inkl. Autor; Rechtsgrundlage:
  2. Datenart: E-Mailadresse
    1. Zweck: Authentifizierung; Rechtsgrundlage:
    2. Zweck: Kontaktaufname; Rechtsgrundlage:
  3. Datenart: Beiträge auf Website
    1. Zweck: Veröffentlichung von Beiträgen inkl. Autor; Rechtsgrundlage:
  4. Datenart: IP-Adresse
    1. Zweck: Netzwerkadressierung; Rechtsgrundlage:
  5. Datenart: Cookies
    1. Zweck: Webanalyse (mittels zuvor anonymisierter IP-Adressen); Rechtsgrundlage:
  6. Pixeldaten (siehe unten unter „FACEBOOK Pixel“)
    • Zweck: Berichte zu erfolgten Conversions. Der Begriff Conversion bezeichnet im Online-Marketing einen definierten Vorgang, bei dem der Status einer Person in einen neuen Status konvertiert wird, konkret ist dies hier die Umwandlung eines Website-Besuchers in einen Kunden zur Messung der Werbewirksamkeit. Rechtsgrundlage:

Empfänger

Webtrends Analytics.
Diese Webseite benutzt Webtrends Analytics, einen Webanalysedienst der Webtrends EMEA Acquisiton ltd. / Webtrends Inc., 851 SW 6th Ave., Suite 1600, Portland Oregon 97206 („Webtrends“). Webtrends Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Webtrends in den USA übertragen und dort gespeichert.

Im Auftrag des Betreibers dieser Webseite wird Webtrends diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Die Zugriffsdaten werden anonymisiert erfasst, sodass keine Verbindung zu einem Besucher hergestellt werden kann. Dies geschieht insbesondere durch die Anonymisierung der IP-Adresse.

Sie können die Installation der Cookies in den Datenschutzeinstellungen Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite voll umfänglich nutzen können. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft über folgenden Opt-out-Link: https://ondemand.webtrends.com/support/optout.asp widersprochen werden.

Google Analytics.
Diese Website benutzt Google Analytics. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google Ihre Nutzung der Website auswerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.

Seit der Abstimmung des Hamburgischen Beauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit mit Google auf Grundlage des Beschlusses des Düsseldorfer Kreises zur datenschutzkonformen Ausgestaltung von Analyseverfahren zur Reichweitenmessung bei Internet-Angeboten ist eine datenschutzkonforme und beanstandungsfreie Nutzung von Google Analytics unter bestimmten Bedingungen möglich. An diese Voraussetzungen halten wir uns selbstverständlich. Insbesondere weisen wir darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten. Ihre IP-Adresse wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Weitergehende Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter https://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/.

Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das Browser-Add-on herunterladen und installieren. Wenn Sie hier klicken, wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren.

FACEBOOK-Pixel
HORNBACH hat auf diese Website ein Facebook-Pixel integriert. Das Facebook-Pixel ist ein kurzer JavaScript-Code, den der Administrator eines Facebook-Werbekontos verwenden kann, um Werbeanzeigen zu optimieren oder Berichte zu geräteübergreifenden Conversions zu erhalten. Der Begriff Conversion bezeichnet im Online-Marketing einen definierten Vorgang, bei dem der Status einer Person in einen neuen Status konvertiert wird. Ein Beispiel ist die Umwandlung eines Website-Besuchers in einen Kunden. Wenn eine Webseite geladen wird, sendet das Facebook-Pixel allgemeine Informationen zur Browsersitzung an Facebook. Dabei wird, wenn möglich, eine sichere HTTP-Verbindung verwendet. Vom Facebook-Pixel werden bei jedem Ladevorgang drei Arten von Daten erfasst:

  • HTTP-HEADER – HTTP Header enthalten eine Reihe von Informationen, die über ein Standardwebprotokoll zwischen einer beliebigen Browseranfrage und einem beliebigen Server im Internet gesendet werden. In http-Headern befinden sich Informationen wie IP-Adressen (die in Deutschland nur auf der allgemeinen Länderebene auswertbar sind), Informationen zum Webbrowser, Seitenspeicherort, Dokument, URI-Referenz und Nutzeragent des Webbrowsers. Weitere Informationen zur Funktionsweise von HTTP-Headern erhältst du hier: www.w3.org/Protocols/rfc2616/rfc2616-sec14.html
  • PIXELSPEZIFISCHE DATEN – Dies umfasst die Pixel-ID und Facebook-Cookie-Daten, die verwendet werden, um Ereignisse mit einem bestimmten Facebook-Werbekonto zu verknüpfen und sie einer Person zuzuordnen, die Facebook bekannt ist.
  • OPTIONALE WERTE – Entwickler und Marketer können optional zusätzliche Informationen über den Besuch über Standard- und benutzerdefinierte Datenereignisse senden. Typische benutzerdefinierte Datenereignisse sind beispielsweise Informationen darüber, ob auf einer Seite ein Kauf getätigt wurde, zum Conversion-Wert und vieles mehr. Weitere Informationen zu benutzerdefinierten Datenereignissen findest du hier: https://developers.facebook.com/docs/facebook-pixel

Wird eine Webseite besucht, auf der Facebook-Werbeprodukte verwendet werden, sendet der Browser bestimmte Daten an Facebook, beispielsweise die Site-URL und Facebook-Cookies. Sie können der Werbung widersprechen wenn Sie diesem Link folgen

Aktuell werden die vom Facebook-Pixel an uns gesendeten Informationen 180 Tage lang gespeichert. Nach diesem Zeitpunkt werden die Daten verschlüsselt und anonymisiert.

Die Daten werden dabei an Facebook, Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, California 94025 (USA) übermittelt, da sich die Infrastruktur, die als physikalischer Host für das Werbekonto dient, in den US-amerikanischen Facebook-Rechenzentren in Oregon und North Carolina sowie im schwedischen Lulea befindet. Facebook Inc. unterliegt dem EU- U.S. Privacy-Shield (www.privacyshield.gov), für welches die EU-Kommission gem. Durchführungsbeschluss (EU) 2016/1250 vom 12. Juli 2016 (einzusehen unter http://ec.europa.eu/newsroom/just/item-detail.cfm?item_id=605819) ein angemessenes Datenschutzniveau anerkannt hat.

Das Conversiontracking stellt ein berechtigtes Interesse seitens HORNBACH dar. Eine darüber hinausgehende Weitergabe an andere Stellen, insbesondere an solche in Drittstaaten findet nicht statt.

Übermittlung in Drittländer

USA  (siehe obige Ausführungen zu Webtrends, Google-Analytics und dem FACEBOOK -Pixel)

Speicherdauer

  • IP-Adresse in Server-Logs: 7 Tage
  • Webtrends & Google Analytics: temporär für die Dauer der Anonymisierung
  • Facebook-Pixel: 180 Tage

Für Kommentarfunktion

  • Name: 3 Jahre
  • E-Mail-Adresse: 3 Jahre
  • Website: 3 Jahre

Für Bookmarks

  • Cookies für Bookmarks:
    • 30 Tage bei Inaktivität (Speicherung erfolgt auf dem System des Nutzers).
    • Wenn der User innerhalb der 30 Tage Einträge auf der Merkliste hinzufügt oder löscht, wird die Lebensdauer wieder auf 30 Tage gesetzt.
    • Erst wenn 30 Tage lang gar nichts passiert, verfällt das Cookie.

Gesetzliche Betroffenenrechte

  • Alte Rechtslage (bis 24. Mai 2018)
    • Auskunft: § 34 BDSG (alt)
    • Berichtigung: § 35 Abs. 1 BDSG (alt)
    • Löschung: § 35 Abs. 2 BDSG (alt)
    • Widerspruch: § 15 Abs. 3 TMG
    • Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde: § 38 BDSG (alt)
    • Widerrufsrecht: § 13 Abs. 2 Nr. 4 TMG
  • Neue Rechtslage (ab 25. Mai 2018)

Gesetzliche Verpflichtung zur Bereitstellung der personenbezogenen Daten

Keine

Vertragliche Notwendigkeit zur Bereitstellung der personenbezogenen Daten

Ja, für die o.g. Zwecke (Ausnahme Cookie und Pixeldaten)

Mögliche Folgen der Nichtbereitstellung

Eine Erstellung von Blog-Beiträgen ist ohne Angabe der Daten nicht möglich (Ausnahme Cookie und Pixeldaten).

Findet eine automatisierte Entscheidungsfindung statt?

Nein

Kontakt

Sie haben die Möglichkeit, uns über unsere E-Mail Adresse (datenschutz@hornbach.com) oder das Kontaktformular zu kontaktieren. Die uns auf diese Weise übermittelten personenbezogenen Daten werden wir selbstverständlich ausschließlich für den Zweck verwenden, zu dem Sie uns diese bei der Kontaktierung zur Verfügung stellen. Soweit wir über unser Kontaktformular Eingaben abfragen, die nicht für eine Kontaktaufnahme erforderlich sind, haben wir diese stets als optional gekennzeichnet. Diese Angaben dienen uns zur Konkretisierung Ihrer Anfrage und zur verbesserten Abwicklung Ihres Anliegens. Eine Mitteilung dieser Angaben erfolgt ausdrücklich auf freiwilliger Basis und mit Ihrer Einwilligung. Soweit es sich hierbei um Angaben zu Kommunikationskanälen (beispielsweise E-Mail-Adresse, Telefonnummer) handelt, willigen Sie außerdem ein, dass wir Sie ggf. auch über diesen Kommunikationskanal kontaktieren, um Ihr Anliegen zu beantworten. Diese Einwilligung können Sie selbstverständlich jederzeit für die Zukunft widerrufen. Bitte wenden Sie sich hierfür an unseren, dessen Kontaktdaten Sie unten stehend finden.

Ihre Rechte

Auf Anforderung teilen wir Ihnen schriftlich entsprechend dem geltenden Recht mit ob und welche persönlichen Daten über Sie bei uns gespeichert sind. Sie können sich außerdem bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten und deren Berichtigung, Sperrung, Löschung oder zum Widerruf einer erteilten Einwilligung unentgeltlich an uns wenden. Wir werden auf alle angemessenen Anfragen unentgeltlich und möglichst umgehend entsprechend des geltenden Rechts agieren. Des Weiteren möchten wir darauf hinweisen, dass Ihnen ein Recht auf Berichtigung falscher Daten oder Löschung personenbezogener Daten zusteht, sollte diesem Anspruch keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegenstehen.

Diese aufgestellten Datennutzungsbestimmungen bzw. Datenschutzerklärung werden laufend im Zuge der Weiterentwicklung des Internets oder unseres Angebots angepasst. Änderungen werden wir auf dieser Seite rechtzeitig bekanntgeben. Um sich hinsichtlich des aktuellen Stands unserer Datennutzungsbestimmungen zu informieren, sollte diese Seite regelmäßig aufgerufen werden.

Cookies

Um unser Webangebot zu verbessern und die Nutzung für Sie so optimal wie möglich zu gestalten, aber auch zu Werbezwecken, verwenden wir Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die beim Aufruf unserer Website auf Ihrem Computer hinterlegt werden und eine erneute Zuordnung Ihres Browsers ermöglichen. Cookies speichern Informationen, wie beispielsweise Ihre Spracheinstellung, die Besuchsdauer auf unserer Website oder Ihre dort getroffenen Eingaben. Dadurch wird vermieden, dass bei jeder Nutzung alle erforderlichen Daten erneut eingegeben werden müssen. Außerdem ermöglichen uns Cookies, Ihre Präferenzen zu erkennen und unsere Website nach Ihren Interessengebieten auszurichten.

Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Wenn Sie das Speichern von Cookies verhindern möchten, können Sie in den Browser-Einstellungen „keine Cookies akzeptieren“ wählen. Wie das im Einzelnen funktioniert, können Sie der Anleitung Ihres Browser-Herstellers entnehmen. Cookies, die bereits auf Ihrem Rechner hinterlegt sind, können Sie jederzeit löschen. Wir weisen allerdings darauf hin, dass unser Webangebot ohne Cookies eventuell nur eingeschränkt nutzbar ist.

Social Bookmarks

Auf unserer Webseite sind so genannte Social Bookmarks (bspw. von Facebook, Twitter und Xing) integriert. Social Bookmarks sind Internet-Lesezeichen, mit denen die Nutzer eines solchen Dienstes Links und Nachrichtenmeldungen sammeln können. Diese sind auf unserer Webseite lediglich als Link zu den entsprechenden Diensten eingebunden. Nach dem Anklicken der eingebundenen Grafik werden Sie auf die Seite des jeweiligen Anbieters weitergeleitet, d.h. erst dann werden Nutzerinformationen an den jeweiligen Anbieter übertragen. Informationen zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten bei Nutzung dieser Webseiten entnehmen Sie bitte den jeweiligen Datenschutzbestimmungen der Anbieter.